top of page

Regierungsrat gibt grünes Licht für 30 Meter-Gewerbetower in Oensingen

Der Regierungsrat hat letzte Woche den Gestaltungsplan gutgeheissen.




Der 30m hohe Baukörper bildet infolge seiner prominenten Lage und

seiner markanten Ausprägung einen augenfälligen und starken Auftakt

zum gesamten Industrieareal. Die Strassenfluchten werden in der Form

nachgezeichnet, so dass ein konisch geschnittenes Volumen entsteht.

Dieses kann als Kopfbau für alle weiteren Entwicklungen auf den dahin-

terliegenden Baufeldern gelesen werden.


Entlang der östlichen, gebogenen Parzellengrenze ist ein hochwertiger

Grüngürtel geplant, der sich zum Dünnernraum orientiert. In diesem sol-

len diskret die oberirdischen Besucherparkplätze integriert werden. Eine

Baumreihe wird diese begleiten.

Auf dem Dach ist eine extensive Begrünung vorgesehen.


Für das Objekt wurde ein Nachhaltigkeitskonzept entwickelt mit aktiver Nutzung von Erdwärme zur Kühlung im Sommer. Ebenso kann durch der Einsatz eines Verbundlüftungssystems der Energieverbrauch massiv reduziert werden. Die oberen Geschosse sind als Holzbau geplant.

79 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page