300618_ZSB_Architekten_0421_edit.jpg

ORPUND, BE

Neubau Wohn- und Geschäftshaus Gutjahr

Gewerbefläche mit 14 Wohnungen und Einstellhalle

 

 Im historischen wie funktionalen Ortskern von Orpund entwickelt ZSB ein polygonales Volumen für das Wohn- und Geschäftshaus, das anhand dieser Form städtebaulich zu allen Seiten hin reagieren kann – zum Dorfplatz, zur Allmend und zur Hauptstrasse mit ihrer bedeutenden Kreuzung hin.

Das Gebäude gliedert sich nach klassischer Art in ein Sockelgeschoss, einen Mittelteil und einen Dachabschluss. Die eingezogenen Loggien betonen die Kompaktheit des Volumens. Leicht vorstehende Falt-Jalousien und ornamentale Geländer kontrastieren die Strenge der Erscheinung

Im Erdgeschoss finden sich Gewerbeflächen, die auch in Wohnungen umgebaut werden könnten sowie die Abfahrt zur Einstellhalle. Darüber liegt ein Mix von 2.5-, 3.5- und 4.5-Zimmer-Wohnungen.

Auftraggeber: Hans Gutjahr Stiftung, Biel-Bienne
Leistung: Überbauungsordnung, Planung und Realisierung
Planungsbeginn: Frühjahr 2015
Bauzeit: August 2016 – März 2018

Fotografie: Marco Rosasco

Show More

1/1

© 2020 ZSB ARCHITEKTEN SIA, OENSINGEN / ZUERICH