_DSC9492.jpg

Niederbipp

VOIGT AG

Für die Voigt Gruppe realisierte die ZSB ARCHITEKTEN SIA AG den Erweiterungsbau am Standort Niederbipp. Mit dem Erweiterungsbau werden die beiden Standorte Neuendorf und Niederbipp zusammengeführt. Das Logistikcenter wurde über die Kantonsgrenze Bern-Solothurn gebaut. Im Vorfeld musste jedoch noch die Kantonsgrenze zwischen Niederbipp und Oensingen in einem Nutzungsplanverfahren verlegt werden.

 

In dem riesigen Volumen mit einer Grundfläche von ca. 110x90m entstand eines der modernsten Logistikcentren in Europa. Das Hochregallager bietet Platz 22'000 Paletten, insgesamt wurde über 1.8km Fördertechnik verbaut. Die Klimatisierung des Gebäudes mit den Anforderungen von +15°c-+25°c wird mittels Grundwassernutzung via TABS-System in allen Betondecken und unter der Bodenplatte gewährleistet.

 

Im südlichen Gebäudeteil mit seiner hinterlüfteten Alucobondfassade wurden alle Büros, die Kantine mit aussenliegendem Balkon, sowie die Betriebswerkstatt vorgesehen. Der Erweiterungsbau mit seiner auffälligen Fassade wurde bewusst vom Bestandesbau hervorgehoben. Mit dem Erweiterungsbau wurden ca. 50'000 Tonnen Beton und 2'600 Tonnen Stahl verbaut.

Auftraggeber: Voigt Industrie Service AG, Niederbipp

Leistung: Projekt und Ausführung

Planungsbeginn: März 2015

Bauzeit: August 2017 – Mai 2020

Fotografie: Marco Blessano

1/5

© 2020 ZSB ARCHITEKTEN SIA, OENSINGEN / ZUERICH